2003

Gerhard Schröder beschert der Bundesrepublik die Agenda 2010. Briten und Amerikaner marschieren im Irak ein. Die EU nimmt zehn neue Mitgliedsstaaten auf. Sankt Petersburg feiert seinen 300. Geburtstag und präsentiert das Bernsteinzimmer.

Den heißen Sommer verbringt die Frau, nach Schatten suchend, mit einem fröhlichen Baby. Ihr Arbeitsvertrag ist nicht verlängert worden.

In Mexiko läuft der letzte Käfer vom Band. Die Pandemie SARS greift um sich. In Stockholm wird Anna Lindh niedergestochen. In Georgien überschatten Wahlbetrug und Wahlfälschung die Parlamentswahlen. Saddam Hussein wird bei Tikrit festgenommen.

Barry White, June Carter und Johnny Cash sterben. J.M. Coetzee erhält den Literaturnobelpreis. Im Kino läuft Good Bye, Lenin.