Krankheiten

Nach dem vierten Versuch, gelingt es mir aufzustehen, und danach wenigstens für eine Weile auf zu bleiben. Eigentlich sollte ich jetzt in Berlin sein und etwas über Gruppenprozesse und Gruppendynamik zu lernen. Stattdessen koche ich mir einen Kaffee, der nicht schmeckt und gönne mir dann eine Dosis des Seitenwechsel, diese wunderbare Serie der Wortschau ist immer wieder so belebend, dass es tatsächlich auch dieses Mal wirkt. Ein wenig jedenfalls.

Am Montag tauchten auf einmal seltsame Quaddeln am Hals auf, die ich nicht besonders ernst nahm, vielleicht hat mich etwas gestochen, dachte ich. Am Dienstag waren die Quaddeln beängstigend gewachsen und hatten fast den gesamten Körper eingenommen. Gegen Abend auch fast unerträglicher Juckreiz. Am nächsten Morgen waren die Augen zugeschwollen, die Quaddeln verschwunden, dafür war nahezu der gesamte Körper eine juckende rote Fläche. Als am Donnerstag plötzlich die Fußsohlen so anschwollen, dass ich nur unter größten Schmerzen gehen, stehen und sitzen konnte, hielt ich es dann doch für angebracht, eine Ärztin aufzusuchen. Die Krankheit erhielt einen Namen: Angioödem. Zur weiteren Abklärung sollte Blut abgenommen werden, danach würde ich eine Injektion bekommen. „Das kann etwas müde machen“, sagte die Ärztin, Freitag vormittag, bevor sie mir das Antihistamin injizierte und seitdem schlafe ich eigentlich nur noch. Jede kleine Bewegung strengt mich so an, dass ich mich danach hinlegen muss und einschlafe. Mir ist das alles nicht geheuer. Also lese ich lieber die klugen Beiträge des Seitenwechsels, statt über die Krankheit nachzudenken, mit der ich mich dann notfalls am Montag noch einmal in die Praxis schleppen muss.

9 Gedanken zu “Krankheiten

  1. Schlimm. Einen Namen hast du, hast du auch die Verursachung? Damit es besser wird, musst du wohl die Ursache kennen und dann beseitigen, zB beii Allergie. Ich habe nachgelesen, mir scheint die als „Angioödem“ bezeichnete Krankheit nur sehr ungenau auf deine Symptome zu passen. Meine Empfehlung: Zweitarzt und alternative Heilmethoden suchen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s