(3)

Den Stift in der Hand halten. Aber er schreibt nichts. Während die Hand das Zittern übt. Die Tage und Nächte geraten durcheinander. Ich finde mich nicht in meinem Leben zurecht. Ich könnte das Suchen an die Stelle des gefunden werden wollens setzen. Vielleicht würde es etwas ändern. Möglicherweise sogar mich.

Wir werden alt und das Leben spuckt uns aus.

Muskelkater. Schwänze alles, weil ich nicht aufhören kann zu lesen.