(2)

Alles blieb kalt und flüchtig, und im Herzen ein ungeliebtes Kind, das versuchte sich hinter Bücherbergen zu verschanzen, ohne jemals Wissen zu erlangen. Nur die Frage vielleicht, was der Unterschied ist zwischen Wissen und Weisheit, der es eine Weile über Wasser hielt. Bevor alles einstürzte; ein Wasserfall sich über jegliche zögerliche Hoffnung erbrach und alle Einsicht unter sich begrub.

Bis sie – nach unendlich langer Zeit – auftauchte und begann es aufzuschreiben. Mit all seinen Lügen und Widersprüchen.