Was ich nicht schreibe…

wenn ich für die Kulturberichterstattung schreibe:

Dass bei der Lesung von Norbert Scheuer eine Frau neben mir saß, die in der Wartezeit, bis die Lesung begann, eifrig im Roman „Winterbienen“ las, sich plötzlich mit empörtem Blick mir zuwandte und auf Kai Kauffmann (Moderator des Abends) weisend, sagte: „Der sieht ja ganz anders aus“, auf das Autorenfoto im Buch zeigend, „so sieht der doch wirklich nicht aus!“

Und wie um den Schreck der Verwechslung zu verarbeiten, während der Lesung auf der Rückseite des Veranstaltungszettels, Portrait um Portrait vom echten Norbert Scheuer anfertigte.