(27)

Als würde alles immer größer, unübersichtlicher und komplexer. Als bestünde die einzige Möglichkeit, darauf zu reagieren, darin zu schrumpfen, mich zurückzuziehen, zu verstummen.

Das Gefühl, dass Tiefe ohne eine gewisse Schwere und Schwermut nicht möglich ist, dass andererseits ohne Tiefe alles Schöne nur oberflächlich bleibt.