(1)

Vielleicht geht es immerzu darum, sich selbst zu verlieren, um sich ein Stück gefestigter wieder zu finden.

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “(1)

  1. Ich vermute mittlerweile eher fast das Gegenteil: dass man sich verliert, um durchlässiger zu werden, nicht fester. Aber eventuell gibt es da auch ganz unterschiedliche Reaktionen und eben nicht die eine…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s