(11)

Aus einer Laune heraus stirbt man, aus einer anderen heraus, erlangt man das Leben.

Advertisements