Ich-Berg

Ich hatte immer das Gefühl, meinen Kindern unterlegen zu sein. Wie ein Berg. Viel zu groß. Zu massiv. Und vor allem zu unbeweglich.