Falten

Falten, Entfalten. Es ist vermutlich kein Zufall, dass ich letzten Sonntag, in dieser Ausstellung gelandet bin. Einer Ausstellung, die nicht zuletzt von der Schönheit und den erstaunlichen Möglichkeiten des Faltens, der Falten, die Tiefe verleihen, erzählte.

Vielleicht ein weiterer Schritt, auf dem Weg zu begreifen, warum Alter und Scheitern bei mir in einem Text zusammen gefunden haben.: Ich glaube, ich habe unbewusst so ein vertracktes Denkmuster, das mir einredet, ab einem gewissen Alter darf man keine Fehler mehr machen, loslaufen, hinfallen, aufstehen gilt nur bis zu einem gewissen Alter. Dabei steckt in Wirklichkeit in den Falten vielleicht auch das Fallen, das sich fallen lassen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Falten

  1. Erst mal danke für den Hinweis auf Marta selbst und natürlich die Ausstellung. Hatte ich beide nicht auf dem Schirm. Dann: spannend, dass Du denkst, ab einem gewissen Alter dürfe man keine Fehler mehr machen. Weil das für mich genau umgekehrt gilt: Ich darf jetzt viel mehr Fehler machen, weil ich begriffen habe, dass Fehler zur guten Arbeit existentiell dazu gehören: Wer keine Fehler macht, arbeitet grundsätzlich entweder nach „Schema F“ oder ist so kontrolliert, dass wenig Spiel für Experimente oder Veränderungen bleibt. Beides ist, zumindest bei weitgehend „kreativer“ Arbeit dringend notwendig. Wer das vermeidet, ist meiner Ansicht nach nicht besonders gut. Übrigens halte ich es auch für eine tolle Übung, immer wieder mit Fehlern konfrontiert zu werden: Wer die – womöglich noch vor Kolleg/innen – zugeben kann, ist mir zumindest auch sehr sympathisch.

    1. Ich habe viel über deinen Kommentar nachgedacht. Was mir dabei in den Sinn kam, ist, dass es vielleicht nicht zuletzt eine Frage ist, ob man Scheitern, Fehler allgemein, als Chance begreifen kann, wie du das offenbar kannst, oder als etwas, wofür man sich schämen muss, ein Zustand in dem ich noch feststecke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s