3 Gedanken zu “Heimat

  1. „Und was geschieht, wenn die Heimat nur noch in der Vergangenheit liegt.“

    Und wenn mir das Leben dort dann noch von Menschen erklärt wird, die dort nie lebten; wenn mir alles, was meine Hemat war, madig geredet wird, wenn meine Heimat per „Ukas“ zu einem Unland erklärt wurde … Das machte mich sprachlos, traurig, hilflos, wütend (in dieser Reihenfolge).

    1. Was sind Ukas? Ich verstehe aber, glaube ich, trotzdem was du meinst. Das Problem von uns Menschen ist allgemein, dass wir viel zu selten nachfragen, neugierig sind, sondern viel zu häufig glauben, wir seien allein im Besitz der letztgültigen Wahrheit.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s