Bora Cosic

„Uns ist es überlassen, Gedichte zu schreiben, denn das ist die Beschäftigung von Unreifen, Unaktiven, Sensiblen und Melancholikern, die von Arbeiten, die die Welt nach vorne treiben, weit entfernt sind.“

(Bora Cosic)

Advertisements