Das Mädchen mit den Zündhölzern

Wir hüteten unser Augenlicht, weil es nichts gab, was wir sonst hätten hüten können. Unser Kind war so hungrig wie wir. Allein, sie hatte die Hoffnung noch nicht verloren. So ging sie auch an diesem Wintertag mit bloßen Füßen hinaus, um Zündhölzer zu verkaufen. Ein Brand, den keine Tränen löschen können. Das ist es, was uns seither am Leben hält.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das Mädchen mit den Zündhölzern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s