Ein Mann (4)

Ein Mann

Es gibt einen Mann

Ich traf ihn im Wald.

Er hatte Hunger.

 

Du hast schöne Augen

sagte er.

Er meinte sein Spiegelbild.

Ich gab ihm mein Pausenbrot.

 

Lass uns Blumen pflücken

sagte er.

Ich fragte

Aber du bist nicht zufällig der böse Wolf?

Er lachte.

Das bildest du dir doch bloß ein

sagte er.

Das hier ist kein Wald

das ist der finnische Bahnhof.

Siehst du nicht Lenins Denkmal?

Aber ich sah nichts.

Nur einen Mann

der Hunger hatte.

Advertisements