Klaus Merz

Poesie als Widerstand gegen die Ausführlichkeit (Klaus Merz).

Also unterschiedliche Spielregeln für ein identisches Spiel. Wobei nicht das Schreiben das Spiel ist, sondern das Leben, dessen Regeln nur grob festgelegt sind. Die Feinjustierung, die Abstimmung übernehmen wir. Oder wir verweigern sie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s