Klaus Merz

Poesie als Widerstand gegen die Ausführlichkeit (Klaus Merz).

Also unterschiedliche Spielregeln für ein identisches Spiel. Wobei nicht das Schreiben das Spiel ist, sondern das Leben, dessen Regeln nur grob festgelegt sind. Die Feinjustierung, die Abstimmung übernehmen wir. Oder wir verweigern sie.

26. November

Manches habe ich falsch verstanden, und manchmal war ich im Falschen der Wahrheit so nah, dass es mir Angst machte und ich es vorzog, nichts mehr zu tun.

Ich habe mir immer gewünscht, dass andere sich um mich kümmern, weil ich glaubte, selbst dazu nicht in der Lage zu sein.