Erde

Ich war mir sicher, dass Hans aus der Erde kam. Jemand wie er hatte keine Eltern. Aus Lehm geformt, aus dem Boden gewachsen, nur auf diese Art konnte er entstanden sein.

Eines Tages saß er in unserer Küche, als ich nach Hause kam. Er lächelte mich an und die Art, wie er „Hallo“ zu mir sagte, ließ mich vergessen, dass er nicht von jeher bei uns gewesen war.

Meine Mutter, die bisher außer mir keinen Menschen in ihrer Nähe ertragen hatte, wurde unruhig, wenn Hans nicht zur gewohnten Zeit über die Schwelle unseres Hauses trat.

Im Sommer saß meine Mutter mit ihren Büchern unter der großen Kastanie und sagte zu mir: „Sieh nur wie schmutzig du dich gemacht hast.“

Hans sah sie lange an bevor er erklärte: „Erde ist kein Schmutz.“

Damals hatte ich zum ersten Mal Angst, dass er uns verlassen könnte. Ich wusste, dass wir ohne ihn den Boden unter unseren Füßen verlieren würden.

Sobald ich aus der Schule kam, warf ich meine Bücher in die Ecke und sah Hans zu. Ich sah ihm zu, wie er die Pflanzen liebkoste, wie vorsichtig er mit ihnen umging, er verletzte keine Wurzel, wenn er eine Pflanze umsetzte. Tag für Tag ließ er Erde durch seine Finger gleiten, grub und säte. Im Herbst harkte er die Blätter zusammen und ich ging nicht mehr zur Schule, weil ich verhindern musste, dass er uns verließ.

Was sollte im Winter aus ihm werden, wenn die, die er liebte, festgefroren unter einer weißen Decke lag?

[Hammer & Veilchen]

Advertisements

8 Gedanken zu “Erde

  1. Vielen Dank für die wohlwollenden Kommentare. Ich freue mich sehr, dass dieser Text, der mir tatsächlich lange schon am Herzen liegt (entstanden ist er vor gut sieben Jahren), Leser gefunden hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s