(50)

Die positive Deutung der Abschiede: immer wieder üben, aus sich selbst zu verschwinden, bis es endgültig gelingt.

 

Advertisements