Der grüne Sessel

Erinnerungen an Zeilen zwischen Auf- und Ablehnung. Dieser grüne Sessel, den es nie gab, und in dem ich so gerne gesessen hätte.

Alles spielte sich in blankroten Kreisen um mich herum ab und ich verschloss die Augen vor dem Untergang. Ich verschloss den Ausgang der Geschichte. Eine, die nicht weiß, woher sie kommt, läuft immer haarscharf am Ausgang vorbei.

Ich bin verkehrt (aber meine Sprache ist richtig).

Advertisements

6 Gedanken zu “Der grüne Sessel

  1. Verkehrt ist richtig in dieser verkehrten Welt. Und du bist es auch – richtig. Deine Sprache eh.

    Das Richtig in dir, die Richtung, Ausrichtung, Peilung in dir drin, dein Kompass, der so nur für dich gilt.

  2. Vielleicht gibt es den grünen Sessel nicht in der Realität, aber einen imaginären hast du. Du kannst darin sitzen und ausprobieren, wie du dich darin fühlst. Deine Sprache ist wundervoll und auch der Inhalt geht tief. Du bist goldrichtig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s