(32)

Interessant ist ja nicht, worauf wir zugreifen, sondern was sich immer wieder entzieht, und warum.