(23)

Es war nicht die Zeit, die mir an die Gurgel ging, alles eng machte und einschränkte. Es waren meine Vorstellungen, die immer wieder gegen eine Mauer aus Vergangenheit und Vorurteilen liefen.