(12)

Mich aussöhnen mit mir, dem Verlauf des Lebens, das eben irgendwann in Verblühen übergeht.

Vielleicht ist das der große, der entscheidende Unterschied; Menschen, die Vertrauen haben, und die anderen, die es verloren haben.

Die Dinge entwickeln sich, und sie lassen nicht dich selbst zurück, nur das Bild, das du von dir hast, an dem du festhältst, obwohl du längst eine andere bist.

Advertisements