Transparenztraum – Manfred Schneider

Wo alles hell erleuchtet wird, fallen Schatten. Schneider hat die Geschichte eines Traumes erzählt, von dem wir heute in erster Linie den Schatten wahrnehmen. Er hat mit seinem Buch aufgezeigt, dass die Menschen vielleicht von Anfang an diesem Missverständnis aufgesessen sind, dass sehen noch lange nicht erkennen bedeutet.

Werbeanzeigen