Pascale Hugues – Ruhige Straße in guter Wohnlage

Pascale Hugues hat sich durch die Beschäftigung mit ihrer Straße und deren Bewohnern, die deutsche Geschichte ein wenig verständlicher gemacht und für deutsche Leser bekommt der Titel: „Die Geschichte meiner Nachbarn“, einen neuen Klang. Auf einmal sind es nicht nur die Nachbarn, denen man ab und an im Hausflur begegnet, sondern auch die deutschen Nachbarn einer Französin, die mittlerweile alten Zeitzeugen, die aus Deutschland fliehen mussten, die deutlich machen, wie sich Leid und Unrecht von Flucht und Vertreibung immer weiter wiederholen, als wären Fremdenhass und Selbstzentriertheit natürlicher, menschlicher als Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft. Und vielleicht ist das sogar so. Aber möglicherweise können Geschichten über die Nachbarn die Mauer der Vorurteile ein wenig durchlässiger machen, und die Ablehnung durch Neugier ersetzen. Damit wäre schon viel erreicht.

Werbeanzeigen