Abgetrieben

Abtgetrieben - Isla volante
Abtgetrieben – Isla volante

Schließlich wachsen die Gedanken aus dir heraus, treiben Knospen und beginnen zu blühen. Darum pflanzen wir Bäume für jedes neugeborene Kind. Sein Leben soll sich verzweigen, wie dieser Baum soll es Wurzeln treiben und wachsen.

Während du nur davon träumst, wegzugehen, den Baum zu fällen, aus seinem Holz ein Floss zu zimmern, und dich den Wellen zu überlassen. Darum hast du als Kind die Märchen mit den Wasserwesen am liebsten gehabt. Und um uns zu beruhigen, sagst du, dass es eben solche gibt, die ihre Wurzeln im Meer haben.

11 Gedanken zu “Abgetrieben

  1. ich sage es wieder einmal: wunderbar … der Text und die Bilder dazu, was für eine fruchtbare Zusammenarbeit! das könnte doch ein wunderbares Buch werden, oder nicht?!

    herzliche Grüße
    Ulli

    1. Ich freue mich ganz besonders über diese Idee eines Buches, obwohl doch so alles jederzeit kostenlos zur Verfügung steht. Das spricht ja nicht nur für Bilder und Texte, sondern ganz besonders auch für dieses besondere Medium Buch, wenn eine so einen Satz schreibt. Danke.

  2. Die Wurzeln im Meer ja, aber sie sprechen nicht, sie gehen nicht mit und fühlen keine Blütenlust. Liebe MF, nur tief unten wachsen die Kinder weiter und wollen gehoben werden. Wortschätze zum verschenken schön. Tun wir es!
    Herzlich(s)t
    Björg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s