Dämmerung

Dämmerung - Isla volante
Dämmerung – Isla volante

Das Licht würde er noch lange nicht entzünden. Dieser Moment war ihm der liebste. Eigentlich wartete er den ganzen Tag auf diesem Augenblick. Wenn die Sonne sich langsam zurück zog, die Konturen schärfer wurden im Dämmerlicht. Wenn schließlich die Ränder zusammen flossen, wenn endlich nichts mehr klar zu erkennen war, außer, dass alles mit allem zusammen hing.

Advertisements

3 Gedanken zu “Dämmerung

  1. o°O____________________________O°o.

    Ich hätte gern eine Fernbedienung fürs Leben….
    ►Play… um das Leben laufen zu lassen
    ◄◄Rückwärts… um einiges zu ändern
    ►►Vorwärts… um manche Situationen schneller zu bekommen
    ☻Löschen… um einiges/ einige zu vergessen
    ▌▌Pause… um schöne Momente länger genießen zu können.

    o°O____________________________O°o.

    ιη ∂ιєѕєм ѕιηηє
    єιη gαηz ℓ ιєвєѕ нα ℓ ℓ σ αη ∂ ι ¢ н ♥
    ♥ ωüηѕ ¢ н ∂ ιя єιηєη ѕ ¢ нöηєη нєявѕттαg. ♥

  2. Ich glaube Hanns Dieter Hüsch könnte Dir gefallen. Zum Beispiel das Programm Sach ma nix. Ganz leise, und dabei die Augen schließen.
    Liebe Grüsse, mick.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s