Kraken

Kraken
Kraken – Isla volante

Manchmal frage ich mich, wie viele Gedanken schon ins Meer geflossen sind. Ob es deshalb manchmal so aufgewühlt ist, weil all die Hoffnungen und all die Verzweiflung auf seinem Grund aneinander geraten.

Ich habe nachgelesen: Kraken fühlen sich im Mittelmeer am wohlsten. Sie werden zwei Jahre alt und können wie ein Chamäleon die Farbe wechseln.

Dass sie neun Gehirne brauchen, um all die widersprüchlichen Eindrücke verarbeiten zu können, von denen sie im Meer umgeben sind, steht nirgendwo.

Advertisements

15 Gedanken zu “Kraken

  1. oh, neun gehirne hätte ich auch gerne. für alle themengruppen ein eigenes gehirn … andererseits frag ich mich, ob es dann wohl noch komplizierter wäre, mich mit mir selbst zu synchronisieren?

    dein text erklärt die welt: ich mag das bild mit dem aufgewühlten meer sehr.

  2. Vielleicht ist das Meer wegen all der Tränen, vergossen aus Leid oder Freude, so aufgewühlt. Manchmal.
    Und vielleicht versuchen die Kraken mit ihren Armen all diese Gefühle zu `begreifen´, die ihrer kühlen blauen Welt so fremd sind.
    Jedem Arm wird ein Gehirn zur Seite gestellt, das ihm dabei assistiert.
    Doch es nützt alles nichts. Die Krake kann das, an Erde gebundene, Leid nicht verstehen.
    Das neunte Gehirn gehört der Krake ganz allein.
    Mit ihm steuert sie ihre Becheraugen, und lenkt den Blick auf die Schönheit ihrer marinen Mitgeschöpfe.

  3. und unsereins schmeisst seine sorgen einfach in den fluss – auf das sie davonschwimmen ins meer! ich hoffe alle kraken des meeres haben meine „verdaut“

    wieder „wortbilder“

  4. Einmal mehr ein grossartiger Text zu einem feinen Bild.
    Faszinierende Wesen die Kraken … und ich habe mal gelesen es ist nicht erwiesen ob sie einen Lieblingsarm haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s