Drei mal eins

Eine Bewegung, die sich unberechenbar gibt, bricht.

Der Abbruch einer unberechenbaren Bewegungslosigkeit wird zum Vergehen.

Vergehen wiederum ist eine berechenbare Bewegung.