Danke

Es gibt Tage, da passt alles; der Himmel ist blau, die Sonne scheint, und dass draußen Schnee liegt ist vollkommen egal, weil man selbst mit nackten Füßen am Strand steht und gar nicht fassen kann, dass Träume manchmal wahr werden.

Als ich diesen Ort entdeckte, hätte ich mir nie träumen lassen eines Tages selbst dort Texte veröffentlichen zu dürfen. Das war aber auch nicht wichtig, weil es einfach schön war, dort zu sein, so etwas gefunden zu haben; eine fliegende Insel, auf der ich mich ausruhen konnte vom hektischen Alltagstreiben, den endlosen Diskussionen und Aufregungen und dem, was sonst noch so durchs Netz schwimmt.

Nach und nach fühlte ich mich immer heimischer auf der Insel, schrieb ab und zu einen Kommentar und als Weberin manchmal eigene Texte zu den wunderbaren Bildern.

Dieses Jahr ging dann alles ganz schnell. Anfang des Jahres kam das Angebot Texte zu den Meeraquarellen zu schreiben und jetzt DAS.

Ich bin überwältigt und sehr froh über den Preis. Aber mehr noch vielleicht darüber, dass es diesen Ort gibt: die Isla volante.