Melodie

Der besondere Charme des Schnees
Der besondere Charme des Schnees

Irgendetwas spielt sich immer auf. Das Ego, die Zeit, der Schnee. Spielt sich auf, ohne eine Melodie erklingen zu lassen. Sie wollen Vordergrund, Oberfläche, diese Begriffe. Und wir lassen uns erschlagen von dem Lärm, statt selbst den Ton anzugeben. Unser kleines Lied des Zweifels in den Weg zu stellen. Uns entgegen zu setzen und wenn wir Glück haben, wird daraus eine Melodie, zu der man tanzen kann.

4 Gedanken zu “Melodie

  1. du hast so recht. nie ist nur still. immer spielt sich einer auf. oder spielt auf. ob gut oder schlecht … und ja, manchmal hören wir sie, die melodie … leise und meistens zwischen den tönen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s