14. Dezember

P1100694

Und das sind wirklich genau die Farben, die ich morgens von Fenster aus sehe. [leider komme ich nämlich ganz und gar nicht mit der Bildbearbeitung zurecht] Ich finde, da kann man getrost mal sprachlos bleiben und statt dessen noch ein Foto hinterher schicken.

Winter 2012
Winter 2012

11 Gedanken zu “14. Dezember

      1. oh ja, ich erinnere mich und daran schließt sich meine Haltung zur Fotoverfremdung – als künstlerischer Akt ist es mir willkommen, aber wenn es um Nachrichten, Dokumentationen geht, bei denen ich mir ein „Bild“ machen möchte, finde ich es kontraproduktiv … ich möchte in diesem Falle den Bildern, die mir präsentiert werden glauben können, in diesen Zeiten hinterfrage ich dies oft.
        herzlichst Ulli

Schreibe eine Antwort zu Sherry Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s