08. November

Ich liebe es ja im Netz nach passenden Bildern zu suchen, mit denen ich meine Artikel illustrieren kann. Insbesondere bei meiner Historische Mützen/Hundert Worte Serie hat mir das viel Spaß gemacht. Nun bloggt aber Papierschiffchen, dass ich mir unter Umständen eine Menge Ärger einhandeln könnte, mit diesem Laissez faire Prinzip. Deshalb durchsuche ich meinen eigenen Blog und lösche hier und dort Fotos, versuche an anderer Stelle durch eine Verlinkung dem Urheberrechtsprinzip nachzukommen und stöbere dabei gleichzeitig in der Vergangenheit des Blogs, die er mittlerweile tatsächlich schon hat. So liegt das Ärgerliche wieder neben dem Angenehmen, und ich nehme mir für die Zukunft einfach vor, viel mehr eigene Fotos zu machen, damit mein Blog nicht bildlos werden muss.

Werbeanzeigen