Fünfter Tag

Diese genaue Analyse der Lebensumstände, diese sehr detaillierte Nacherzählung der Biografie seines Vaters, macht mir deutlich, wie wenig ich von meinen Eltern weiß, ein paar Eckpunkte, drei, vier Geschichten, die immer wieder erzählt worden sind, Fotoalben ohne Beschriftung und Erläuterungen.

Wie wichtig ist es, zu begreifen, woher man kommt, was die eigenen Eltern geprägt hat? Wie sehr ist man Glied in einer Kette und wie sehr man selbst?

Ich weiß noch wie einige Jahre nach dem Tod meiner Mutter, nach einer Zeitspanne, in der ich fast überhaupt keinen Kontakt mehr hatte zu den Resten meiner Familie, eine Cousine anrief. Es war der erste Weihnachtsfeiertag, sie saßen alle zusammen und nun lud sie mich ein, vorbeizukommen. Ein wenig widerwillig folgte ich der Einladung und kehrte später überwältigt nach Hause zurück. Überwältigt von all diesen „Weißt-du-noch“- Sätzen, vom Teilen von Erinnerungen. Ich glaube an diesem Abend habe ich ein wenig verstanden, was Einsamkeit ist.

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Fünfter Tag

  1. ja, ich kann mir vorstellen, dass dieser Satz schwer nachzuvollziehen ist. trotzdem habe ich ihn genau so gemeint, wie er da steht. einsamkeit ist nämlich nicht zuletzt, erinnerungen nicht teilen zu können.

  2. Hast du dich einsam gefühlt, weil du dieses „Weißt du noch …“ nicht sagen konntest? Das hat mich jetzt sehr getroffen. Diese „Weißt du nochs“’s sind die wenigen Momente, in denen ich mich zugehörig fühle. Ich brauche sie so sehr, die Erinnerungen. Und ich habe Angst, sie zu verlieren.

    Ob man weiß, woher man kommt oder nicht, man ist ein Ergebnis davon … Schade, dass unsere Seele nicht so leicht zu lesen ist wie ein „Familienstammbaum“ und ihre Geschichte.

    *seufz*

  3. Ich habe das schlecht formuliert. Nein, ich habe an diesem Abend, beim Teilen all der Weißt-du-noch Sätze gemerkt, wie einsam ich vorher war, weil ich meine Erinnerungen nur erzählen, aber nicht teilen konnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s