Beobachtungen

Das Paar in der Straßenbahn. So viele fein gezeichnete Falten in ihrem Gesicht, sein beredtes Schweigen und Lächeln zu ihrem Satz, den sie mit wachsender Empörung (wie um sich selbst zu überzeugen) unermüdlich wiederholt.

 

Die Frau in der Bibliothek, die (wie so viele Bibliotheksangestellte in dieser Stadt) bei der leisesten Abweichung vom Herkömmlichen überfordert ist.

 

Der Mann in der Müllfahrer Uniform, der auch beim Aufräumen seines Tisches demonstriert, dass er zupacken kann und gewissenhaft ist.

Ein Gedanke zu “Beobachtungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s