Mumford & Sons

Ich mag sie sehr. Und dieses Lied. Auch wenn Neil Young, bestimmt zu Recht, behauptet, was wir hier im Rechner hören ist nur Datenschrott.

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Mumford & Sons

  1. Oh, ich mag es auch sehr, sehr! Da ist so viel Seele drin, auch wenn ich nicht die sein mag für die es geschrieben wurde.
    Ich hörte es zuvor und verlor es dann. Du weißt nicht, wie ich mich freuen, diesen Datenschrott hier wiederzufinden!!

  2. oh ja! wunderschön. Vor allem die Texte sind unglaublich. Erinnert mich an einen besonderen Abschnitt in meinem Leben. Vor einem Jahr: Der Text vom Lied „The Cave“ von Mumford&Sons, schrieb ich an einen Freund, sei vermutlich das poetischste, das ich seit langem gehört habe. Das finde ich nach wie vor. Danke für dieses Lied heute 🙂

  3. Die brüchige Stimme ließ mich spontan an die Band „Counting Crows“ denken und den melancholischen Song „Raining in Baltimore“, den ich toll finde. Leider sind die Videos dazu auf youtube nicht gut.

  4. Das Gesetz der Serie, oder besser gesagt die selektive Wahrnehmung schlägt mal wieder zu. Erst vor kurzem wurden mir die mir bis Dato unbekannten Mumford and Sons erst empfohlen.

Schreibe eine Antwort zu muetzenfalterin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s