2001

Gulnara Samoilova „11. September“, Bildquelle: http://www.freiepresse.de/BILDERGALERIEN/index.php?gal=11164&bild=1

 

In England bricht die Maul- und Klauenseuche aus. Ein Erdbeben in Indien kostet 150.000 Menschen das Leben. Bei einer Massenpanik im Johannesburger Fußballstadion werden 43 Menschen zu Tode getrampelt. Der Bundestag beschließt die Reform des Rentensystems.

Die Frau hat ihre Diplomarbeit abgegeben und entscheidet sich gegen eine Doktorarbeit.

Die Piloten der Lufthansa erstreiken  eine Lohnerhöhung von 26 Prozent. Terroranschläge auf das World Trade Center und das Pentagon fordern 3000 Todesopfer. Prostituierte dürfen jetzt sozialversichert ihr Gewerbe ausüben. Bei der Schulstudie „Pisa“ belegen deutsche Schüler Platz 25.

Helen Vita, George Harrison und W.G. Sebald sterben. V.S. Naipaul bekommt den Literaturnobelpreis. Im Kino läuft „Die fabelhafte Welt der Amelie“.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “2001

  1. Schön, dass du weitermachst. Ich dachte, die Serie hätte im Jahre 2000 aufgehört.

    In Indien sind 150.000 Menschen gestorben, u.a. soviele, weil die Armut groß ist, dass bestimmt nicht in sichere Fundamente investiert werden konnte. Aber der 11.9. hat den Lauf der Welt noch einmal verändert. Beides war unglaublich schrecklich …

  2. ja, ich bin auch froh, dass du diesen faden hier weiterwebst. du webst an so vielen geweben. ich begleite dich gerne dabei, auch wenn ich zurzeit eher lese als kommentiere.

    ich mag es einfach, wie du worte findest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s