1998

In Deutschland fällt das Postmonopol. Rußland ist praktisch zahlungsunfähig. Die USA erzielen erstmals seit 1969 einen Haushaltsüberschuss. Mit Kundgebungen und Mahnwachen protestieren 40.000 Arbeitslose in  200 deutschen Städten gegen die hohe Arbeitslosigkeit. Anlass ist die Arbeitslosenquote von 12,6 Prozent.

Die Frau lebt mit Mann und Hund in einer Dachgeschosswohnung, die frei wurde, weil die vorher dort lebende Mutter mit ihren zwei Kindern nach Bosnien zurückgekehrt ist.

Die Grünen plädieren in ihrem Wahlprogramm für eine Anhebung des Benzinpreises auf fünf D-Mark pro Liter im Verlauf der nächsten zehn Jahre. José Saramago bekommt den Literaturnobelpreis. Frank Sinatra und Niklas Luhmann sterben. Im Kino läuft „Lola rennt.“

 

Werbeanzeigen