1979

Vietnamesische Truppen beenden die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha. Im Iran stürzt die islamische Revolution die Monarchie. Schah Mohammed Reza geht ins Exil, R.M. Chomeini übernimmt die Macht. Das Terroregime Idi Amins in Uganda wird gestürzt. In Nicaragua übernehmen die Sandinisten die Macht.

Peter Kurzecks legt sein erstes Buch vor. Jedes Wort, das ihm auf der Straße begegnet, achtlos fallengelassen im Vorübergehen, erzählt ihm eine Geschichte. Das Mädchen ist zum ersten Mal verliebt.

Margaret Thatcher wird die erste Premierministerin Großbritanniens. Im Fernsehen wird die US Serie Holocaust ausgestrahlt. Mutter Theresa erhält den Friedensnobelpreis. Rudi Dutschke stirbt. Im Kino läuft Apocalypse Now.

 

1979 wird die Band Fehlfarben gegründet