Sansibar oder die Entscheidung wider ein Gegenüber

Sansibar saß im Licht. Er konnte es nicht lassen seine Augen zu schließen und zu sehen, wie das Licht durch die geschlossenen Lider drang. Schwertfische, Algen.

Wir sitzen in einer Kugel, sagte Sansibar zu seiner Schwester.

Kannst du dich an die Glaskugeln erinnern, in denen es schneite, wenn man sie schüttelte?

Und was ist der Schnee?, fragte seine Schwester.

Sansibar schloss die Augen und sagte: Deine Antworten machen alles kaputt.

4 Gedanken zu “Sansibar oder die Entscheidung wider ein Gegenüber

  1. Er wollte nur träumen und fühlen. Sich an dem Glitzer erfreuen. Doch sie wollte den Grund wissen für all das Schöne. Er verstand sie nicht. Die arme Kleine. 😦

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s